Thursday, February 7, 2013

Nadja Robbins Designer Day


Our Kreative Karma     

Hello Fellow Crafters,

I have a very fun and exciting project to share with you today. You also might find that the pictures today will have a better quality then before... I splurged! I got a new camera and I am in LOVE! I
still have to learn it but it is amazing what a difference it makes. Ok enough with the babble and here is the picture:

Ich habe heute ein Projekt mit zuteilen das ganz toll und schwierig aussieht aber ganz einfach ist. Es kann gut moeglich sein dass Ihr merkt das meine Bilder schaerfer aussehen... Ich habe miri eine neue Kamera geleisted! Ich bin total in meine Kamera verliebt! Ich bin immer noch dabei sie zu lernen aber ich sehe einen riesigen Unterschied von den Bildern meiner aelteren Kamera. Nun gut genug herum gebabbelt. Hier ist ein Bild meines Projekts:


This 3D chair has been on my mind for the past 2 month and I am finally bringing it to live. I am very happy how it turned out. I have plenty of detail pictures to show you of the process to create this beauty.

Dieser 3D Stuhl war jetzt schon fuer zwei Monaten in meinem Kopf und ich habe es nun doch geschafft ihn herzustellen. Ich bin sehr froh wie er aussieht. Ich habe auch viele detailierten Bilder die ich Euch zeigen werde wie ich diesen Stuhl hergezaubert habe.





For the 3D cut I used my Cricut/Gypsy to set up the pieces for the chair. The cartridge that I used is Summer in Paris. Due to the paper that I chose I needed to do a few adjustments. I set the first cut up and sized on my Gypsy. Then I flipped the pieces- my paper had a whit backing that I did not want to have shown. So in order to cover it I decided to cut two pieces and glue them together. All chair parts are cut twice with the second set flipped.

Fuer diesen Stuhl habe ich meine Cricut/Gypsy benutzt damit ich die verschiedene Teile vergroessern konnte. Die Kasette die ich benutzt habe ist Summer in Paris. Wegen des Papier, dass auf der Rueckseite weisse war, muste ich ein paar Veraenderungen machen. Den ersten Schnitt des ersten Satz der Teile war wie von der Kasette aber fuer den zweiten Satz musste ich diese vertikal umdrehen. Mit diesem Schritt konnte ich dann beide Teile zusammen kleben und keine weisse Rueckseite war zu sichten.






The next task was to cut, glitter up and form the roses to be added on a foam ball that had a quarter cut off on the bottom to sit flat. I used a Spellbinder die Bitty Blossoms. I cut  6 large and 12 medium roses from 4 different papers. Some were spritzed with glitter mist and some I left plain. They are attached with colored pins. 


Der naechste Schritt war die Rosen zuschneiden, mit Glitzer zu bespritzen und zu formen. Ich habe einen Schaumball ungefaehr ein viertel von unten abgeschnitten damit er flach auf dem Stuhl sitzten kann. Fuer die Rosen habe ich eine Spellbinder Stanze, Bitty Blossoms benutzt. 6 grosse und 12 mittler wurden aus vier verschiedenen Papieren gestanzt. Einen grossen Teil habe ich mit Glitzer bespritzt habe aber auch welche ohne Glitzer gelassen. Alle Rosen wurden mit Stecknadeln (mit bunten Koepfen) auf den Ball gesteckt.





Onto jazzing up the chair. I used two Whimsy Dies. One for the butterflies and one for the flourishes. I glued the flourishes down around the bottom of the foam ball and the butterflies were added to the backside of the chair. I found this pretty heart lace at a local craft store and it just fit perfectly.

Jetzt war es Zeit den Stuhl zu beschmuecken. Ich habe  zwei verschiedene Stanzen von Whimsy benutzt, Blatter und Schmetterlinge.  Die Blaetter habe ich unter den Rosenball geklebt und die Schmetterlinge sind auf der Rueckseite des Stuhls geklebt. Die weisse Spitze habe ich in einem lokalen Bastelladen gefunden. Die Herzchen haben mir so gut gefallen und fand dass sie besonders gut auf dieses Projekt passen.




For the sentimentt I kept it very simple... A heart and cut out with a Spellbinder die Beaded Circles.

Fuer den Spruch der Karte habe ich es kanz einfach gelassen... Ein Herz, das mit einer Spellbinder Stanze Beade Circles ausgeschitten wurde.


One more quick look at the finished project. I hope you enjoyed your stay and I can't wait to  seeyou all again here soon

Nochmal ein Bild des fertigen Projeckt. Ich hoffe es hat Euch hier bei mir gefallen und ihr werded demnaechst noch mal vorbei schauen.

Until soon, Bis bald
Nadja


8 comments:

  1. What a absolutely beautiful project Nadja! I love the flowers and all the sparkle this has!
    Thanks for sharing!
    Teresa
    www.createenjoyshare.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. That is amazing! I'm speechless. TFS. I just love it!

    Tess

    ReplyDelete
  3. I love this chair you did an amazing job. Love it.

    Lisa Ch

    ReplyDelete
  4. WOW!!!! Your chair turned out so stunning.
    Hugs

    ReplyDelete
  5. Just went over and checked out how you made the chair. WOW!!! WOW!!!! I just love your chair. It is just beautiful. All of the extras are amazing. Love what you created.
    Hugs

    ReplyDelete
  6. Nadja, this is fantastic!! So cool!! Christina

    ReplyDelete
  7. Nadja, I cannot believe how detailed and AMAZING your project is! I just had to see how you made this and I cant believe that you did! This is just wonderful! You are one talented chica and I am SO glad you are back on a DT with us!!!

    GREAT JOB!!!

    Crafty Hugs,
    Jessica
    www.craftinandstampin.blogspot.com

    ReplyDelete